Stressmedizin

STRESS UND ANGST SIND DER GRÖSSTE FEIND IHRES IMMUNSYSTEMS: STRESS MACHT KRANK!

Die Stärkung der eigenen Resilienz, die Leistungssteigerung und die Optimierung des Wohlbefindens sind das Ziel der Stressmedizin. Die Anzahl gemeldeter psychischer Erkrankungen steigt stetig an. Gründe dafür sind katastrophale Stressoren wie die Pandemie, Krieg oder Naturkatastrophen. Doch auch Persönliche Stressoren und die Daily Hassles wie Unzufriedenheit im Job, Partnerschaftsprobleme sowie Erkrankungen lösen häufig den Stresskreislauf aus. Stress verursacht Gesundheitliche Probleme und diese wiederum verursachen Stress.
Der erlebte Stress äußert sich bei den Betroffenen durch eine Reihe an körperlichen und psychischen Symptomen.

Zu den häufigsten körperlichen Symptomen zählen:

  • Bauchschmerzen
  • Übelkeit
  • Sodbrennen
  • Durchfall
  • Schlafstörungen
  • Atemprobleme
  • Herzkreislauferkrankungen
  • Übergewicht

Dauerhafter Stress äußert sich auch durch psychische Symptome wie:

  • depressive Stimmung
  • erhöhte Reizbarkeit
  • erhöhte Ängstlichkeit
  • Panikanfälle
  • Geringe Motivation

Mit professioneller Hilfestellung in mental belastenden Situationen helfe ich Ihnen, Ihr Energiekonto wieder aufzufüllen, Entlastung zu schaffen und Ihre Gesundheit zu stärken.

Kennen Sie Ihr individuelles Stress Level?

Durch die Messung der HRV (Herzratenvariabilität) können die Auswirkungen von Stress sehr präzise im Körper nachgewiesen werden.
Die Messung der HRV (Firma BioSign) ist hier in der Praxis sehr einfach durchführbar, von kurzer Dauer (<15 min) und erfolgt angekleidet.
Wir empfehlen 2 Messungen. (1. Messung Ist- Zustand, 2. Messung nach 2 Monaten nach Therapie)

DIE THERAPIEANSÄTZE

Damit Ihr Körper und auch der Geist wieder in Balance kommt, ist es wichtig, ganzheitlich zu therapieren. Wir bieten daher ein breites Spektrum der Therapiemöglichkeiten an, die auch Ernährung, Entspannung und Bewegung miteinbezieht.

Wir beraten Sie bei der vitalstoffreichen Ernährung!

Hohe Stressbelastungen erfordern eine spezielle Ernährungsanpassung, um Mangel- und Fehlernährungen zu vermeiden.
Bei Stress werden viermal mehr Vitalstoffe verbraucht als üblich. Gleichzeitig wird bei Stress schnell mal zu Fastfood und Süßigkeiten gegriffen.
Häufig fehlt die Zeit für das Kochen und Essen oder selbst die Zeit fürs Einkaufen.
Unsere Ernährungsberatung und -therapie ist daher eine Ernährungsanpassung, die auf die speziellen Bedürfnisse unter Stressbelastungen ausgerichtet ist. Wir wollen Lebensgewohnheiten verändern, damit Sie ein vital und gestärkt dem Stress begegnen können.

Wir helfen bei der Entspannung!

Das Ziel der Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen ist es, eine körperliche und seelische Entspannung zu erreichen. Nach dem amerikanischen Arzt Edmund Jacobsen wurde die von ihm erfundene Muskelentspannung benannt. Ein Erregungs- bzw. ein Stresszustand ist demnach immer mit einer Spannung und oft auch Verspannung der Muskeln verbunden. Im entspannten Zustand sind die Muskeln locker. Und aus dieser Erkenntnis heraus wurde die „progressive Muskelentspannung“ entwickelt. Ich begleite Sie bei den ersten Übungen, sodass Sie diese bald in Ihr Leben integrieren können.

Wir füllen Ihre Speicher durch Vitalstoff-Infusionen!

Stresssituationen fordern unseren Körper besonders: Durch die Ausschüttung von Stresshormonen kann er kurzfristig zwar mehr Leistung bringen. Aber bestehen Stresssituationen über einen längeren Zeitraum ohne Erholungsphasen, werden die Energie- und Vitalstoffreserven des Körpers zunehmend aufgebraucht. Deshalb analysieren wir, welche Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren und Nährstoffe Ihrem Körper fehlen und verabreichen Ihnen diese, z. B. in speziellen auf Stress abgestimmten Vitalstoff-Infusionen. Nur ein optimal versorgtes Körpersystem kann gut mit Stress umgehen.

Wir bringen Ihren Hormonhaushalt in Balance

Durch eine Blutuntersuchung und spezielle Labortests untersuchen wir Ihre Hormonwerte. Durch Hormonpflaster, Gels, Tabletten oder pflanzliche Hormonersatzstoffe können wir diese wieder in Gleichgewicht bringen. Die richtigen Mengen können durch zeitlich enge Labormessungen kontrolliert werden. Dadurch können zum Beispiel auch Schlafprobleme gelindert werden.

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben!

Um die Bewegungstherapie bestmöglich auf Sie abzustimmen, wird zu Beginn eine Anamnese durchgeführt, um körperliche und psychische Vorerkrankungen und Beschwerden zu besprechen, sowie Ihre sportlichen Erfahrungen in die Einzeltherapie zu integrieren.

So bekommen wir ein psycho- somatisches Krankheitsverständnis der aktuellen, individuellen Situation. Auf dieser Basis erfolgt die individuelle Entwicklung und Empfehlung einer Sport- und Bewegungstherapie, damit Sie mit mehr Ausdauer dem Stress begegnen können.